Hartmut R. Berlinicke

Farbradierungen, Wildeshausen

1942 in Berlin geboren und aufgewachsen
gestorben am 4. März 2018 in Wildeshausen

Grafiker
Magister der Kunstwissenschaft
Dipl. Religionspädagoge, Diakon

1983 - 2005 Lehrbeauftragter der
Evangelischen Fachhochschule Hannover


Seit 1968 über 300 Einzelausstellungen
u.a.


2008: Ribbeck im Havelland
2009: Kunstverein Wassermühle, Lohne
         Centro Coltural Lourenco, Almancil,
         (Portugal)
2010: Kunstverein Haselünne, Klosterkirche
         St. Petrikirche, Uelzen
2011: Tuchmachermuseum Bramsche
         St. Matthäuskirche, Rodenkirchen
2012: Hafenmuseum Überseestadt, Bremen
         Jacobikirche, Göttingen
         Kunstverein Zella-Mehlis
2013: Villa Ichon, Bremen
         KulturWerkStadt, Burgdorf
         Stadtkirche, Jever
         Rathaus, Wildeshausen